Fr., 29. Nov. | HSO Wirtschafts- und Informatikschule

HSO.Digital Event - Digitale Plattformen

Anmeldung abgeschlossen
HSO.Digital Event - Digitale Plattformen

Zeit & Ort

29. Nov. 2019, 09:00 – 11:00
HSO Wirtschafts- und Informatikschule, Bändliweg 20, 8048 Zürich, Schweiz

Über die Veranstaltung

Die amerikanische Firma Uber hat nicht nur eine der innovativsten Apps lanciert, sondern auch in wenigen Jahren das Konsumentenverhalten in der Automobilindustrie bezüglich des Fahrens und des Carsharings komplett revolutioniert. Uber gibt es inzwischen in 63 Ländern und in über 700 Städten und zählt 14 Millionen abgeschlossene Fahrten pro Tag.

Digitale Plattformen – oft entwickelt von Start-ups – drängen zunehmend in traditionelle Industrien ein und bedrohen alteingesessene Unternehmen. Häufig erschliessen Plattformanbieter auch völlig neue Märkte, die sie dann dominieren.

Die Beispiele sind bekannt: Uber, Netflix und Airbnb haben innerhalb kurzer Zeit ihre Branchen revolutioniert. Selbst die Landwirtschaftsbranche wird aktuell von einigen Plattformen stark verändert. Lediglich der Wirkungsgrad und die Schnelligkeit der Veränderungen in den Branchen sind unterschiedlich.

Im Modul «Digital Transformation und Business Innovation II» des Lehrgangs «dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF» behandelt der dortige Dozent Bora Altuncevahir die Faktoren für eine erfolgreiche digitale Plattform. Die Studierenden sollen im Rahmen des Lehrgangs jeweils sogar eine eigene digitale Plattform entwickeln.

Zur Inspiration und Ideengewinnung wird Herr Andreas Hinterberger, Manager Public Policy, Country Lead von UBER Schweiz und Österreich, über Herausforderungen im Aufbau von digitalen Plattformen sprechen und über neuste Mobilitätsthemen diskutieren.

Gerne laden wir auch Sie zu diesem Referat ein. Lassen Sie sich inspirieren und gestalten Sie die Diskussion aktiv mit.

Diese Veranstaltung teilen